Gemeinsam Großes leisten

Rein, klar und strahlend: Der besondere Klang der Knabenstimmen fasziniert die Menschen seit Jahrhunderten. Auch in der Lübecker Knabenkantorei singen seit mittlerweile über 70 Jahren Jungen und junge Männer verschiedenen Alters in unterschiedlichen Chorgruppen. Jedes Jahr begeistern sie mehrere tausend Zuhörerinnen und Zuhörer
in der Marienkirche und außerhalb Lübecks mit ihrem Gesang.

Zu den Höhepunkten zählen regelmäßig die vier ausverkauften Weihnachtssingen im Kerzenschein und die Aufführung der Johannespassion von Johann Sebastian Bach, die als ein herausragender Meilenstein der Europäischen Musikgeschichte gilt.

Neben weiteren abwechslungsreichen Projekten gibt es auch die Möglichkeit, als Solist mit dem Chor oder am Theater Erfahrung zu sammeln. Gemeinsam leisten die Knaben und Männer als Teil einer einzigartigen Gemeinschaft Großes und werden dabei Stück für Stück an die Herausforderungen anspruchsvoller Chormusik herangeführt, an denen sie wachsen.

Vokale Früherziehung

Bereits ab vier Jahren besteht für Jungen und Mädchen die Möglichkeit in der Vokalen Früherziehung erste sängerische und musikalische Erfahrungen zu sammeln. Der Zugang zur Welt der Musik erfolgt für die „Kirchenmäuse“ durch das Singen und das Erkunden der eigenen Stimme. Jedoch auch Spielen und Tanzen eröffnet den Kindern einen Einstieg in wesentliche Parameter des Musizierens: Tonhöhe, Rhythmus, Dynamik und Metrum werden gezielt durch Bewegung und vor allem die Stimme erschlossen und erfahrbar gemacht. Die Kirchenmäuse treffen sich mittwochs von 14.30 – 15.15 Uhr in der Knabenkantorei (Leitung: Annette Gleixner).
Kontakt

Nachwuchschor I

Der Nachwuchschor I richtet sich an Jungen ab sechs Jahren (1. Klasse). Die Sänger treffen sich montags von 15.30 bis 16.30 Uhr und werden dabei spielerisch an das Singen in der Gruppe herangeführt. Sie bereiten sich durch kleinere Auftritte auf die regelmäßigen Konzerte und Gottesdienste im Konzertchor vor und haben jährlich die Möglichkeit, mit den anderen Sängern eine Chorfreizeit zu besuchen. Ab der zweiten Klasse erhalten die Sänger zudem wöchentlich individuelle Stimmbildung.

Kontakt

Nachwuchschor II

Nach einem Jahr im Nachwuchschor I beginnt der Nachwuchschor II, der donnerstags von 15.30 bis 16.30 Uhr probt und die Jungen weiter auf das Singen im Konzertchor vorbereitet. Dafür werden die im Nachwuchschor I spielerisch erworbenen Fähigkeiten nun verstärkt auch musiktheoretisch erschlossen. Gleichzeitig werden die stimmlichen Möglichkeiten jedes einzelnen Sängers weiter ausgebaut , so dass ein problemloser Übergang in den Konzertchor gewährleistet ist.
Kontakt

Vorchor

Der Vorchor ist eine Übergangsstufe, in der die Knaben in kurzer Zeit an die Proben und Konzerte des Konzertchores herangeführt werden. Hier erlernen sie die aktuelle Literatur sowie die Repertoirestücke des Konzertchores. Zudem besuchen die Knaben in dieser Zeit schon regelmäßig die Proben ihrer “großen” Kollegen.

Kontakt

Der Konzertchor

der Lübecker Knabenkantorei ist ein A-cappella-Ensemble mit über fünfzig Jungen und jungen Männern im Alter zwischen acht und zwanzig Jahren. Das Repertoire reicht vom arrangierten Volkslied-Satz bis zu den großen Oratorien Johann Sebastian Bachs und von der Gregorianik über die Renaissance bis in die Jetztzeit. Der Konzertchor ist regelmäßig im Gottesdienst zu hören und veranstaltet mehrere große Konzerte im Jahr, darunter vier Weihnachtssingen und die Johannespassion von J.S. Bach am Karfreitag. Einmal im Jahr findet eine Konzertreise statt, die den Konzertchor durch das In- und Ausland führt.
Kontakt

Chorleitung

Christoph Westphal

Ich komme aus Hamburg und habe dort sowie in Weimar Schulmusik und Chordirigieren studiert. Nach einigen Jahren im Schuldienst habe ich Anfang 2019 die Leitung der Nachwuchsgruppen in der Lübecker Knabenkantorei übernommen und begleite die Jungen auf ihren oft ersten musikalischen Schritten. Dabei freue ich mich immer wieder aufs Neue über ihre Begeisterung, ihre Neugier und ihre unbedingte Freude an der Musik.

Karl Hänsel

Ich bin seit 2017 Leiter der Lübecker Knabenkantorei und für den großen Konzertchor verantwortlich. In meiner Jugend habe ich selbst in einem Knabenchor gesungen, dem Dresdner Kreuzchor. Dann habe ich Chorleitung und Gesang in Dresden studiert. An der Knabenkantorei schätze ich vor allem die Begeisterungen der Jungen für das Singen und ihre wunderbare Gemeinschaft.