Musikalisch und persönliche wachsen

Bereits im Kindergartenalter können Jungen in der Lübecker Knabenkantorei die ersten musikalischen Schritte gehen oder aber später im Verlauf der Schulzeit einsteigen. Neben den wöchentlichen Chorproben erhalten die jungen Sänger Einzelunterricht im Gesang, um auch ihre individuelle Entwicklung zu fördern. Doch die Knaben lernen im Chor darüberhinaus auch Zuverlässigkeit, respektvollen Umgang und Verantwortung füreinander.

Sie verbessern ihre Konzentrationsfähigkeit und erfahren, wie sie ihre Stärken weiterentwickeln können.

Dabei lernen sie sowohl von- und miteinander, als auch durch die Betreuung im Chorumfeld, die in enger Abstimmung mit den Eltern auf die spezifischen Anforderungen der Jungen im Sinne einer modernen Jungenpädagogik eingeht.

Das Singen und die auf Respekt und Vertrauen basierende Gemeinschaft haben nachweislich positiven Einfluss auf die persönliche und emotionale Entwicklung von Kindern.

Probenbesuche oder Vorsingen sind jederzeit
nach Absprache möglich!

Zu den Probenzeiten

Sing mit uns

  • unverbindliches Kennenlernen jederzeit möglich!
  • Singen im grünen Herzen der Lübecker Altstadt
  • Finanzielle Fördermöglichkeiten

Unser Probenheim

Seit 1966 hat die Lübecker Knabenkantorei ihr eigenes Probenheim mitten in der historischen Lübecker Innenstadt. Gelegen in den Bürgergärten, abseits des Straßenlärms bietet es eine ideale Atmosphäre für die Probenarbeit.
Das Gebäude bildet den Mittelpunkt der Chorarbeit. Sämtliche Chorproben finden im Großen Saal statt. Auch die Stimmbildung wird im Probenheim gegeben. Gleichzeitig bietet das Probenheim Platz für das Büro der Chorleitung.
Da das Kantoreileben aber längst nicht nur aus Arbeit besteht, stehen für die Zeit vor und nach den Proben eine Tischtennisplatte und ein Tischfußball-Spiel bereit. Der große Garten vor dem Haus eignet sich zudem vorzüglich zum Fußballspielen.